Sonntag, 24. September 2017 | 14.30 Uhr
Residenzschloss Rastatt
Sonderführung: Jubiläen & Jahresmotto

In neuem Glanze

DIE SANIERUNG UND KONSERVIERUNG DER SCHLOSSKIRCHE

Dr. Johannes Wilhelm

Bild

Ab 1719 wurde auf Beschluss von Markgräfin Sibylla Augusta die Schlosskirche Rastatt errichtet – ein Kleinod und ein barocker Kirchenraum, der bis ins kleinste Detail der Ausstattung erhalten ist. Die Führung mit dem zuständigen Fachmann vom Landesamt für Denkmalpflege präsentiert die langwierigen und aufwändigen Arbeiten der Sanierung und Restaurierung: ein außergewöhnlicher Rundgang mit einem Spezialisten.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Residenzschloss Rastatt
Herrenstraße 18 – 20
76437 Rastatt
Service Center Schloss Rastatt
Telefon +49 (0) 62 21 . 6 58 88 15
Telefax +49 (0) 62 21 . 6 58 88 19
service spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-rastatt.de

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Residenzschloss Rastatt, Besucherzentrum am Eingang zum Ehrenhof
Telefon +49 (0) 72 22 . 97 83 85
Telefax +49 (0) 72 22 . 97 83 92

TREFFPUNKT
Bei der Schlosskasse

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

PREIS
Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

ALLE TERMINE DIESER FÜHRUNG
Sonntag, 30. Juli 2017, 14.30 Uhr
Sonntag, 24. September 2017, 14.30 Uhr

GRUPPEN
Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden. Gruppen bis 20 Personen: 216,00 € pauschal, jede weitere Person 10,80 €

zur Ergebnisliste

 

Versenden
Drucken