Erste Barockresidenz am Oberrhein

Residenzschloss Rastatt

AMÜSANTE GESCHICHTEN AUS DER WELTSTADT PARIS UND DER BADISCHEN PROVINZ

NEUE MODEN UND VERSTAUBTES INVENTAR

Symbol für Sonderführungskategorie „Perücke & Kostüm“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Residenzschloss Rastatt
Sonderführung: Perücke & Kostüm
Referent: Alexandra Jäckel und Monika A. Reiss
Termin: Montag, 21.05.2018, 14:30
Dauer: ca. 2 Stunden

Freifrau Alexandra von Brettheim erhält Besuch von ihrer badischen Cousine aus Paris. Beim Gang durchs Schloss erzählen sich die betagten Damen amüsante Geschichten. Man hält sich auf dem Laufenden über Intrigen, Affären und die neuesten Moden. Aber Paris und Rastatt – quelle différence! Das ist große Welt gegen Provinz. Fast könnte man denken, in Baden sind alle Uhren stehen geblieben.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 7. Januar 2018| 14:30 Uhr
Montag, 2. April 2018| 14:30 Uhr
Montag, 21. Mai 2018| 14:30 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

RESIDENZSCHLOSS RASTATT
Herrenstraße 18 – 20,
76437 Rastatt
Service Center Schloss Rastatt
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 19
service@schloss-rastatt.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

RESIDENZSCHLOSS RASTATT
Herrenstraße 18 – 20,
76437 Rastatt
Service Center Schloss Rastatt
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 19
service@schloss-rastatt.de

Preis

Erwachsene 15,00 €
Ermäßigte 7,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können vereinbart werden und sind auch in der jeweils angegebenen Fremdsprache möglich.