Erste Barockresidenz am Oberrhein

Residenzschloss Rastatt

VOM KELLER BIS INS OBERGESCHOSS

SELTEN GESEHENE RÄUME

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Residenzschloss Rastatt
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Paul-Ludwig Schnorr
Termin: Sonntag, 01.07.2018, 14:30
Dauer: ca. 2 Stunden

So prachtvoll die Paradeappartements im Schloss Rastatt sind, auch der Blick hinter die Kulissen lohnt sich. Die schlichten Kammern der Bediensteten im Obergeschoss zeigen deutlich den Kontrast zur herrschaftlichen Beletage. Und wer hätte gedacht, dass sich noch Reste des Vorgängerbaus aufspüren lassen: Im Keller sind Teile jenes Jagdschlosses zu erkennen, das der Markgraf schon zwei Jahre nach Baubeginn zur Residenz erweitern ließ.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 21. Januar 2018| 14:30 Uhr
Sonntag, 1. Juli 2018| 14:30 Uhr
Sonntag, 18. November 2018| 14:30 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

RESIDENZSCHLOSS RASTATT
Herrenstraße 18 – 20,
76437 Rastatt
Service Center Schloss Rastatt
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 19
service@schloss-rastatt.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

RESIDENZSCHLOSS RASTATT
Herrenstraße 18 – 20,
76437 Rastatt
Service Center Schloss Rastatt
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 19
service@schloss-rastatt.de

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können vereinbart werden und sind auch in der jeweils angegebenen Fremdsprache möglich.

Hinweis

Trittsicherheit erforderlich, viele Treppenstufen und schmale Wendeltreppen

Teilnehmer

max. 15 Personen