Erste Barockresidenz am Oberrhein

Residenzschloss Rastatt

SIBYLLA AUGUSTAS KIRCHENSCHATZ

STOFFE, STEINE, STICKEREIEN

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Residenzschloss Rastatt
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Sandra Eberle M. A., Lydia Erforth oder Sieglinde Axtmann
Termin: Sonntag, 15.07.2018, 11:00
Dauer: ca. 2 Stunden

Mehr als 500 Reliquien, Heiligenfiguren, Paramente und liturgische Geräte bildeten den Kirchenschatz der Markgräfin. Einige dieser frommen Kostbarkeiten haben sich erhalten. Aber auch die historischen Inventare geben Auskunft: Gold und Silber, Perlen, Edelsteine und kostbare Stoffe kamen überreich zum Einsatz. Besonders an den Kirchenfesten ging es prächtig zu. Bei dieser Führung besucht man auch die Heilige Stiege.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 18. März 2018| 11:00 Uhr
Sonntag, 15. Juli 2018| 11:00 Uhr
Sonntag, 11. November 2018| 11:00 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

RESIDENZSCHLOSS RASTATT
Herrenstraße 18 – 20,
76437 Rastatt
Service Center Schloss Rastatt
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 19
service@schloss-rastatt.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

RESIDENZSCHLOSS RASTATT
Herrenstraße 18 – 20,
76437 Rastatt
Service Center Schloss Rastatt
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 19
service@schloss-rastatt.de

Preis

pro Person 20,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können vereinbart werden und sind auch in der jeweils angegebenen Fremdsprache möglich. Maximal 12 Personen.

Hinweis

Treffpunkt: Schlosskasse

Teilnehmer

max. 12 Personen