Spiel und Spass, Wissen und Erkenntnis

Angebote für Schulen im Residenzschloss Rastatt

Für Kinder und Jugendliche ist der Besuch am Originalschauplatz immer Abenteuer und Erlebnis. Das gilt für Grundschüler ebenso wie für fast Erwachsene auf dem Weg zum Abitur. Altersgerecht, pädagogisch durchdacht und originell holen wir unsere jungen Besucher dort ab, wo sie stehen.

Schüler im Residenzschloss Rastatt

Spielerisch in das höfische Leben eintauchen.

Geschichte und Kunst aktiv erleben

Alle Führungen für Kinder und Jugendliche enthalten interaktive Elemente wie zum Beispiel Spielen, Basteln und Malen, Verkleiden und Bewegung. Die Themen erschließen historische und künstlerische Epochen, machen erlebbar, was ein Kloster, eine Burg oder ein Schloss ist und wozu das Bauwerk einst errichtet wurde. In unseren Monumenten bekommt das Unterrichtsthema plötzlich eine ganz andere Bedeutung! Aus dem Unterrichtsstoff wird greifbare Realität und der Ausflug wird zum packenden Abenteuer.


LUWI SPIELT IM SCHLOSS – WER SPIELT MIT?

Luwi ist ein kleiner Schlossdrache und freut sich, allen Kindern vom Schloss und seinem Helden Markgraf Ludwig Wilhelm und seiner Familie zu erzählen. Es gibt viele Fragen: Warum haben sich die Fürsten so wenig gewaschen und ihr Haar weiß gepudert? Warum waren die kleinen Prinzessinnen und Prinzen genauso angezogen wie die Erwachsenen? In der Kinderwerkstatt wird anschließend gemalt und gebastelt.

KLASSEN: 1 bis 2 und Vorschulkinder
UNTERRICHTSFÄCHER: alle
KREATIVTEIL: Kostümierung, Malen, Basteln


WIE EINST DIE PRINZESSINNEN UND PRINZEN – KINDHEIT UND ERZIEHUNG AM HOFE

Ein schönes Schloss, prächtige Kleider, feine Dinge zu essen – war das Leben der Prinzessinnen und Prinzen an einem fürstlichen Hof wirklich märchenhaft? Wie lebten die Kinder, welche Regeln galten für sie, was mussten sie lernen? In historischen Kostümen können sich die Schüler in die Rolle der Fürstenkinder versetzen. Beim anschließenden Gestalten in der Kinderwerkstatt ist Kreativität gefragt.

KLASSEN: 1 bis 4
UNTERRICHTSFÄCHER: alle
KREATIVTEIL: Kostümierung, Basteln


ZEITREISE INS BAROCK – EIN MENUETT IM SCHLOSS

Wie war das Alltagsleben bei Hofe vor drei Jahrhunderten? Kinder mussten viel lernen und hatten es oft gar nicht so leicht! Während des Rundgangs durch die Prunkräume der Residenz üben die Schüler in historischen Kostümen die „Reverenz“, die korrekte Begrüßung in der Zeit des Barock. Im Ahnensaal oder im Gartensaal tanzen sie nach Klängen barocker Musik ein Menuett mit genau gezählten Schritten.

KLASSEN: 5 bis 13
UNTERRICHTSFÄCHER: Geschichte, Kunst, Musik
KREATIVTEIL: Kostümierung, barocke Begrüßung („Reverenz“) erlernen und Tanz.


SCHLOSSHERR, FELDHERR, TÜRKENLOUIS – DER MARKGRAF ALS LANDESHERR UND SOLDAT

Architektur, Deckengemälde oder Figuren, überall im Schloss lassen sich Hinweise finden auf den Landesherrn und Kriegshelden, Markgraf Ludwig Wilhelm. Im Wehrgeschichtlichen Museum, im Seitenflügel des Schlosses, wird das große Diorama der Schlacht bei Slankamen 1691 betrachtet. Aus dieser wichtigen Schlacht im Krieg gegen die Türken ging Ludwig Wilhelm siegreich hervor – und bekam den Beinamen „Türkenlouis“.

KLASSEN: 5 bis 13
UNTERRICHTSFÄCHER: Gemeinschaftskunde, Geschichte, WZG


VON DEN PFLICHTEN UND DEM VERGNÜGEN – DAS HÖFISCHE ZEREMONIELL DES BAROCK IM ROLLENSPIEL

Eine lebendige Einführung in das Zeitalter des Absolutismus: Beim Rundgang durch die barocke Schlossanlage erleben Schüler die strengen Regeln des höfischen Zeremoniells hautnah. Was bedeutet Warteposition, Rangfolge, was Hofetikette? Im Rollenspiel wird eine Audienz – wie sie beispielsweise am Hofe des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV. stattfand – nachgespielt und somit das Leben dieser Epoche veranschaulicht.

KLASSEN: 7 bis 13
UNTERRICHTSFÄCHER: Gemeinschaftskunde, Geschichte

INFORMATIONEN UND BUCHUNG

RESIDENZSCHLOSS RASTATT
Herrenstraße 18 – 20
76437 Rastatt
Service Center Schloss Rastatt
Telefon +49(0)62 21.6 58 88 -15
service spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-rastatt.de

KONDITIONEN

TEILNEHMERZAHL: max. 25 bis 30 Schüler
REFERENTEN: Schlossteam
DAUER: 2 Stunden
PREIS: 4,00 € pro Schüler, zwei Begleitpersonen frei

Die Schulklassenprogramme für Schloss Rastatt, Schloss Favorite Rastatt, Schloss Hohenbaden sowie die Yburg zum Herunterladen erhalten Sie bei den Besucherinformationen unter Broschüren.
Broschüren

Versenden
Drucken