Residenzschloss Rastatt, Innenansicht der Schlosskirche

ORGELMATINÉE AM 17. SEPTEMBER 2022LIEBE, LUST UND LEIDENSCHAFT

Am 17. September können Gäste der Rastatter Schlosskirche einen musikalischen Hochgenuss erleben: Eng mit dem Themenjahr „Liebe, Lust, Leidenschaft“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg verknüpft, spielt der renommierte Bezirkskantor Jürgen Ochs Stücke auf der Johann Ignaz Seuffert-Orgel.

HIMMLISCHE KLÄNGE

Bei der diesjährigen Orgelmatinée erwacht der prächtige Kirchenraum zu neuem Leben. Der Bezirkskantor Jürgen Ochs spielt an der historischen Johann Ignaz Seuffert-Orgel (1765) die schönsten Werke von Johann Caspar Ferdinand Fischer, Johann Jakob Froberger, Georg Muffat, Girolamo Frescobaldi, Christian Friedrich Ruppe und vielen weiteren Komponisten. Erst in voller Entfaltung der Melodien, wird die wunderbare Architektur der Schlosskirche spürbar.

Bezirkskantor Jürgen Ochs

Beherrscht ein umfangreiches musikalisches Repertoire.

BEZIRKSKANTOR JÜRGEN OCHS

Jürgen Ochs ist ein Meister seines Fachs und überzeugt mit höchster musikalischer Hingabe. Er studierte katholische Kirchenmusik mit Schwerpunkt Orgel und Dirigieren sowie Gesang und ist heute Bezirkskantor der Erzdiözese Freiburg. Neben der Leitung der „Rastatter Hofkapelle“ sowie des Kammerchors „Capella Crucis“, tritt er auch als Tenorsolist auf. Das abwechslungsreiche musikalische Repertoire des Kirchenmusikers reicht von fabelhaften Oratorien der Klassik und Romantik bis hin zu den Kompositionen des ehemaligen Rastatter Hofkapellmeisters Johann Caspar Ferdinand Fischer.   

Residenzschloss Rastatt Schlosskirche, Hochaltar

Die Alabastersäulen des Hochaltars werden von innen beleuchtet.

EIN ZEUGNIS AUSSERGEWÖHNLICHER FRÖMMIGKEIT

Das prunkvolle Erscheinungsbild der barocken Residenz kommt in der beeindruckenden Schlosskirche „Zum Heiligen Kreuz“ zum Höhepunkt: Reich mit Stuck verziert und von beleuchteten Alabastersäulen gerahmt, ist der Hochaltar das Juwel der Kirche. Besonders sehenswert ist auch das imposante Deckengemälde von Johann Hiebel. Erbaut während der Regentschaft von Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden, diente die heilige Stätte als Hofkirche, Wallfahrtsort und auch spätere Grablege der Markgräfin.

SERVICE

LIEBE, LUST UND LEIDENSCHAFT

Orgelmatinée

VERANSTALTUNGSORT

Residenzschloss Rastatt
Schlosskirche 
Herrenstraße 18-20
76437 Rastatt

Termin

Samstag, 17. September 2022, 11.00 Uhr

KARTENVERKAUF

Im Vorverkauf an der Schlosskasse des Residenzschlosses Rastatt
Das Kontingent ist begrenzt und Reservierungen sind nicht möglich.

 

Eintritt

Eintritt frei. 

Kontakte

Residenzschloss Rastatt
Herrenstraße 18-20
76437 Rastatt

Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zum Themenjahr 2022

Themenjahr 2022Liebe, Lust, Leidenschaft. Leben in Schlösser und Klöstern

Jedes Jahr stellen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ein anderes Thema in den Mittelpunkt. 2022 wird in fünfzehn ausgewählten Monumenten ein Blick auf das Thema „Liebe – Lust – Leidenschaft“ geworfen. 

Themenjahr 2022 - Liebe, Lust, Leidenschaft. Leben in Schlösser und Klöstern