WEIBLICHE LOBBYISTEN AM RASTATTER HOF? DIE MACHT DER MÄTRESSEN

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Residenzschloss Rastatt
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Lydia Erforth oder Schlossteam
Termin: Sonntag, 20.03.2022, 13:30
Dauer: 2 Stunden

Ganz Europa schaute auf den französischen Hof und übernahm von dort Moden und Sitten – auch die der „Maitresse en titre“. Denn nicht nur Minister und Beamte hatten am Hof das Sagen, sondern auch die Geliebte, die ganz offiziell an der Seite eines Herrschers stand. Gab es etwa eine Madame Pompadour an der Seite des „Türkenlouis“? Die Führung hinterfragt die Verhältnisse am Hof und zeigt eine der möglichen Machtpositionen für Frauen.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 20. März 2022 | 13:30 Uhr
Sonntag, 23. Oktober 2022 | 13:30 Uhr

Adresse

Residenzschloss Rastatt
Herrenstraße 18 – 20
76437 Rastatt

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist für Sonderführungen unbedingt erforderlich:
Anmeldung über das Service Center
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88-15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88-19
service@schloss-rastatt.de

Kartenverkauf

Besuchszentrum

Treffpunkt

Besuchszentrum

Dauer

2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: 216,00 € pauschal, jede weitere Person 10,80 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 10,80 €

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.