Europäischer Tag der Restaurierung Perspektivwechsel: Das Schloss aus der Sicht einer Restauratorin

Symbol für Sonderführungskategorie „Workshop“
Residenzschloss Rastatt
Sonderführung: Aktionen
Veranstaltung mit: Annemie Danz M.A.
Termin: Sonntag, 13.10.2019, 11:30
Dauer: ca. 45 min

Der europäische Tag der Restaurierung unterstreicht die Bedeutung der Bewahrung des kulturellen Erbes. Den Besuchern wird die Faszination mit dessen Umgang nahegebracht. Hierfür  geben am Sonntag, den 13.10.2019 europaweit RestauratorInnen exklusive Einblicke in ihre Arbeitsplätze.
 

Thema der Führung: Perspektivwechsel: Das Schloss aus der Sicht einer Restauratorin

Eine Schlossführung auf Abwegen: Betrachten Sie die Räumlichkeiten und die historische Ausstattung unter restauratorischen Gesichtspunkten. Wie kann unser Kunstgut in den Schlössern bewahrt werden? Wo liegen die Gefahren und wie ist eine Prävention möglich?

Service

Adresse

Residenzschloss Rastatt
Herrenstraße 18 – 20
76437 Rastatt

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist für Sonderführungen unbedingt erforderlich:
Anmeldung über das Service Center
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88-15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88-19
service@schloss-rastatt.de

Kartenverkauf

Besuchszentrum

Treffpunkt

Besuchszentrum

Dauer

2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: 216,00 € pauschal, jede weitere Person 10,80 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 10,80 €

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.